Kontakt  |  

Sitemap  |  

AGB + Impressum  |  

Einsatzorte  |  

Cookies & Datenschutz  |  

Sie sind hier: 

>> Tiere suchen...  >> Flugpaten und Pflegestellen gesucht 

Flugpaten und Pflegestellen gesucht

Rettung aus der Tötung in Orihuela

Es gibt glücklicherweise viele verschiedene Tierschutzorganisationen und kleinere Gruppen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich den hiesigen ausgesetzten und geschundenen Tieren anzunehmen, sie tierärztlich versorgen lassen, zu pflegen und danach für sie eine liebevolle und gute Adoptionsfamilie zu finden.

Dieser unermütliche Einsatz für die vergessenen und chancenlosen Hunde verdient meine
uneingeschränkte Bewunderung!!!

Es gibt immer wieder Notfälle wie z. B. Hunde, die sich in den Tierheimen einfach aufgeben, aufgrund von Krankheiten eine besondere Pflege benötigen oder winzige Welpen, die noch nicht geschützt und stark genug sind, um im Tierheim untergebracht werden zu können.

Es werden daher dringend Pflegestellen im Raum Alicante gesucht, die einem geretteten Hund bis zur Ausreise bei sich aufnehmen können. Wie Sie vielleicht wissen, erlauben die gesetzlichen Impfvorschriften keine direkte Ausreise, da zwischen Tollwutimpfung und Ausreise mehr als 21 Tage liegen müssen. Die Zeit ist also begrenzt, da dann schnellstmöglich eine Reisemöglichkeit nach Deutschland organisiert wird.

Und damit wären wir auch schon beim nächsten Punkt: Derzeit gibt es kaum Flugpaten und die deutschen Tierschutzengel müssen neben der vielen Arbeit selbst fliegen, um die geretteten Hunde nach Deutschland zu bringen, wo ihre neuen Familien schon sehnsüchtig warten. Wie Sie sich vorstellen können, ist es aufgrund der steigenden Flugkosten, vor allem der im letzten Jahr gestiegenen Kosten für Boxenplätze schwer, neben den hohen Tierarztkosten auch diesen Part finanziell abdecken zu können. Es werden daher ganz dringend Flugpaten nach Stuttgart gesucht.

Sollten Sie sich entschließen können, sich als Flugpate anzumelden, so kann ich Ihnen versichern, dass Sie am Flughafen Stuttgart in Empfang genommen werden, wo Sie den Hund in die vertrauten Hände einer befreundeten deutschen Tierschützerin übergeben und dann in Ruhe Ihre Heimreise fortsetzen können - ohne Hund !

Ich würde mich über Ihr Flugpatenangebot sehr freuen. Bitte kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon. Gerne können Sie auch direkt die Tierschützer der Finca Lucendum kontaktieren. Die Kontaktdaten der Finca Lucendum finden Sie hier.

Sollten Sie regelmässig einen anderen Flughafen in Deutschland anfliegen, dann melden Sie sich bitte bei mir, damit ich Ihnen weitere Tierschützer nennen kann, die z. B. Flugpaten nach Düsseldorf, Berlin oder Frankfurt suchen.




Copyright 2009 - 2014 - hundeverhalten.es - Alle Rechte vorbehalten.